Reto Cuorad – Fotografien

„Es ist nicht leicht, optische Effekte, die wir nur am Rande wahrnehmen, im rechten Augenblick zu entdecken – und zu fotografieren. Wenn aber Glücksfall des Entdeckens und Können zusammenkommen ist ein solches aufsehenerregendes Foto möglich.“

Günter Weiler, Kurator, über Reto Cuorad

„Meine Bilder entstehen intuitiv. Ich beobachte meine Umwelt. Meistens habe ich, bevor ich das Objekt sehe, keinen Plan“, sagt Reto Cuorad.

Vom 04. bis 24. Februar zeigen wir im Schmale Wurf Arbeiten des Fotografen Reto Ciorad.

Vernissage: 4. Februar 2017 – 15 bis 17 Uhr