Gediegener Jazz Abend mit A.D.N.

Samstag, 30. März 2019 – Konzertbeginn 20:30 Uhr

Reservationen zum Essen ab 18.30 Uhr nehmen wir gerne entgegen.

Gediegener Jazz Abend im Schmale Wurf mit A.D.N.

Die Gruppe A.D.N. ist seit Jahren fast so etwas wie eine alternative baslerische Institution…
Diese drei Musiker, der Bassist Michael Pfeuti, der Bläser Tassilo Dellers und der Schlagzeuger Markus Fürst bilden tatsächlich einen besonders witzigen, verspielten, beschwingten Verein.
Dellers ist in erster Linie Tenorsaxofonist, aber er bläst auch eine erfreuliche Querflöte und überhaupt alles, was mit Blatt und Mundstück einen Klang von sich gibt („Totentrompetlein und andere Tütlein“).
Bleibt er beim Tenor, zeigt sich die Chuzpe dieser Gruppe am unverhülltesten: Das ist die Besetzung, mit der selbst ein Sonny Rollins (unüberhörbar einer der Reverenzpunkte von Dellers) nur in begnadeten Ausnahmezeiten operierte.
Die drei kümmert das wenig: An Selbstwertmangel leiden sie so wenig wie an Selbstüberschätzung. Zuweilen werfen sie sich musikalische Haltungen über wie Kostüme, aber sie haben, einzeln und als Gruppe, eine klar erkennbare Identität…
A.D.N. ist zweifellos eine der erfrischendsten Schweizer Gruppen, die es zurzeit gibt….

Peter Rüedi (Weltwoche)