Mediterranes am Basler Rheinufer
+41 61 683 33 25

Tobias Sauter

Wir freuen uns zum 60. Geburtstag von Tobias Sauter eine Ausstellung des Basler Künstlers präsentieren zu können. Zur Vernissage mit Apero am 16. Oktober ab 18 Uhr singt Edivane da Silva-Sauter. Der Künstler ist an der Vernissage anwesend. Die Ausstellung kann täglich bis zum 13. November im Schmale Wurf besucht werden. Finissage ist am Freitag, dem 13. November von 14-17 Uhr.


Eva Aloë – Ausstellung

SIE WEINEN TANZEND SIE TANZEN WEINEND WEINEN UM DIE MENSCHHEIT TANZEN FUER DIE HOFFNUNG DEN EWIGEN REIGEN DIES WILL ICH MIT MEINEN BILDERN AUSDRUECKEN. In einer Ausstellung vom 04. bis zum 23. September zeigen wir Arbeiten der Basler Künstlerin Eva Aloë. Zu sehen sind Arbeiten auf Stoff, Papier, Leinwand mit verschiedenen Techniken wie Tinte/Tusch, Dispersion und Aquarell. Zur Vernissage am …


Carlos Velasco Reguero

  Ausstellung im Schmale Wurf 05. Juni 2015 Carlos Velasco Reguero, Bilder in Öl und Mischtechnik, Geb. 06. 05. 1978 in Madrid, Diplomierter Architekt Universität Madrid, lebt auf Ibiza. Ausstellungen: Madrid, Ibiza, Formentera, Berlin, Lugano und Basel. Vernissage 5. Juni 2015 18 h – 20 h Finissage 1. Juli 2015 der Künstler ist an der Versissage anwesend.  


Josef Maria Braun

STADT LAND AUSSICHTEN INNENSICHTEN AUSRICHTEN TRAUMLAND ILLUSIONEN TRAUMANSICHTEN VERÄNDERUNGEN ZERRISSENHEIT ZERLEGEN ZERSCHNEIDEN ZUSAMMENSETZEN ZERSTÖREN Vom 8. Mai bis zum 3. Juni 2015 zeigen wir im Schmale Wurf Arbeiten des Basler Künstlers Josef Maria Braun. Zur Vernissage mit Apéro am 8. Mai ab 19 Uhr ist der Künstler anwesend.


Entüllung der Laterne von René Noël

Am Donnerstag, dem 19. Februar 2015 ab 18 Uhr enthüllen wir die diesjährige Fasnachtslaterne des Malers René Noël vor dem Schmale Wurf in der Rheingasse. Das Schmale Wurf Team offeriert zu diesem Anlass  von 18 bis 19 Uhr einen Apero! Eine Kollekte für den Künstler ist erwünscht.


Tarnung – Tiziana Pagano & René Noël

Zwei Bilder kommen zusammen. Sie wissen nichts voneinander. Also, Tiziana Pagano malt ein Bild, deckt es zu, lässt eine weisse Bildfläche offen. René Noël macht es genauso. Malt ein Bild, „versteckt“ es. Zwei Bilder, die nichts voneinander wissen, kommen zusammen. Ja, versteckte Bilder, „des tableaux cachés“. Und weil die beiden Bilder nichts voneinander wissen, werden sie mit Zeitungspapier verhüllt, hängen …